Wohnen in Alicante-Stadt

Was man in der Stadt Alicante sehen und unternehmen kann?

Wo ist Alicante?

Die Stadt Alicante ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Süden der Autonomen Region Valencia an der Ostküste Spaniens. Sie erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 200 km2 und hat eine Bevölkerung von knapp 340.000 Einwohnern, was sie zur zweitgrößten Stadt der Region macht.

Sie liegt direkt an der Costa Blanca, neben dem Meer und an einem strategischen Ort, da sie nur 15 Minuten vom Flughafen El Altet entfernt ist und durch Autobahnen perfekt mit Städten wie Valencia, Madrid, Barcelona oder Murcia verbunden ist.

Im Süden grenzt sie an Elche, die drittgrößte Stadt der Region nach Einwohnern und international bekannt für den Palmeral, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, einer einzigartigen Landschaft, die von mehr als 200.000 Palmen geprägt ist, die die Stadt überfluten.

play

Warum in Alicante leben?

Warum in Alicante leben?

Eine lebendige Stadt das ganze Jahr über

Als Hauptstadt der Provinz ist Alicante in jedem Monat des Jahres in vollem Gange. Hier finden Sie ein breites Angebot an Freizeit, Kultur, Gastronomie, Tourismus, Wassersport, Einkaufszentren und alle Arten von Dienstleistungen, die in einer mittelgroßen Stadt zur Verfügung stehen, und die viel erschwinglicher sind als in anderen spanischen Küstenstädten wie Barcelona.

Golf in Alicante

Für Golfliebhaber gibt es in Alicante Clubs wie den Bonalba Golf Club in Mutxamel, in der Nähe der Stadt; Alicante Golf, im Bezirk Playa de San Juan, El Plantío, auf dem Weg nach Elche oder den Font del Llop Golf Course und Alenda Golf, beide in Monforte, nur wenige Kilometer entfernt.

Universität, Wissenschafts-, Technologie- und Geschäftszentrum

Universität, Wissenschafts-, Technologie- und Geschäftszentrum

Alicante beherbergt den Digital District, in dem einige der modernsten Technologieunternehmen angesiedelt sind, und verfügt über einen Wissenschaftspark, der eng mit der Universität verbunden ist, die zu den 15 wichtigsten in Spanien und den 600 wichtigsten weltweit zählt. Es ist ein Zentrum für Talente, in dem Unternehmen die perfekte Kombination aus Geschäftsmöglichkeiten und einem beneidenswerten Klima am Meer finden.

Hauptstadt und Strand

Alicante verfügt über mehrere Stadtstrände im Herzen der Stadt, wie den Playa del Postiguet, und einige der besten Strände der Provinz, wie den Playa de San Juan. Alicante verfügt auch über ein umfangreiches Netz von Gesundheits- und Bildungseinrichtungen mit fünf Krankenhäusern und Dutzenden von Gesundheitszentren und Spezialkliniken sowie öffentlichen und privaten Schulen von hoher Qualität, die wie die britischen oder französischen zweisprachigen Zentren unterrichten.


In Alicante zu leben bedeutet, die Lebensqualität des Mittelmeers in einer pulsierenden Hauptstadt zu genießen, mit einer breiten Palette von Freizeitaktivitäten, Dienstleistungen und Geschäftsmöglichkeiten in einer privilegierten Umgebung direkt am Meer und mit einem milden und sonnigen Klima das ganze Jahr über.

Was gibt es in Alicante zu sehen?

Strände von Alicante

MehrWeniger Informationen

In der Stadt Alicante können Sie die 8 Strände genießen, die sich in der Stadt befinden. In der Nähe der Altstadt, im Zentrum befindet sich der berühmte Playa del Postiguet, ein städtischer Strand mit goldenem Sand, 50 Meter breit und fast einen Kilometer lang.

In einem der Küstenviertel befindet sich der Strand San Juan, der mit einer Breite von 85 Metern und einer Länge von 3 Kilometern als einer der größten Strände der Provinz gilt. Weitere Strände sind Albufereta oder Almadraba im Norden der Stadt oder die Buchten Cabo de la Huerta und Playa de Agua Amarga, die eine Kombination aus Felsen und Sand sind, wobei der letztere ein tierfreundlicher Strand ist.

In einem der Stadtteile in Meeresnähe und etwas weiter von der Stadt entfernt, etwa 5 Kilometer, haben Sie die Möglichkeit, den Saladar oder Urbanova zu besuchen. Es handelt sich um einen halbstädtischen Strand, der 1,6 km lang und 50 m breit ist und von dem aus man einen herrlichen Blick auf die Bucht von Alicante hat.

Strände von Alicante

Insel Tabarca

Einer der beliebtesten Ausflüge für Touristen und Einheimische ist zweifellos der Besuch der Insel Tabarca, einer kleinen Insel, die nicht größer als 2 km ist und etwas mehr als 20 km bzw. 11 Seemeilen von der Stadt Alicante entfernt liegt.

Sie ist die einzige bewohnte Insel der Autonomen Gemeinschaft Valencia. Hier gibt es einige touristische Unterkünfte und mehrere Restaurants, in denen man den typischen Caldero von Tabarca probieren kann, der aus einem Fischgericht und Reis mit Meeresfrüchten und Aioli besteht.

Eine weitere Attraktion von Tabarca, das eigentlich ein Archipel ist, das aus mehreren kleinen Inseln besteht, ist das Meeresschutzgebiet, dessen Schönheit man beim Schnorcheln oder Tauchen in den kristallklaren Gewässern bewundern kann.

Insel Tabarca

Hafen von Alicante

Der Hafen von Alicante ist sowohl eine Hafenenklave als auch ein Freizeitgebiet. Er befindet sich in der Nähe des Strandes Postiguet, der Altstadt und der bekannten Promenade Explanada.

International bekannt ist die Stadt durch die Weltumsegelung, das Volvo Ocean Race, und das gleichnamige Museum, in dem man sich über das Rennen informieren kann.

Neben dem Yachthafen, in dem Sie alle Arten von Booten sehen können, können Sie in einigen Restaurants die reichhaltige Küche von Alicante mit Reis und Produkten aus dem Meer und dem Garten genießen oder sich bei Veranstaltungen und Konzerten amüsieren, die in der Freiluftbühne am Meer stattfinden.

Hafen von Alicante

Schloss Santa Barbara

Eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt Alicante ist zweifellos die Burg, die sich auf dem Berg Benacantil etwa 170 Meter über dem Meeresspiegel befindet.

Von der Burg Santa Barbara aus genießt man einen spektakulären Panoramablick auf die Stadt, den Hafen von Alicante und das Meer, und man kann den Paradeplatz, die Esplanade oder den berühmten Saal Philipp II. besuchen.

Darüber hinaus finden in dieser mittelalterlichen Festung das ganze Jahr über Aktivitäten statt, so dass Sie sie nicht nur besichtigen, sondern auch erleben können, dank der zahlreichen Ausstellungen, Vorführungen und kulturellen und gastronomischen Veranstaltungen aller Art.

Schloss Santa Barbara

Wie kommt man nach Alicante?

1

Auf der Straße

Alicante ist über die A-7 mit dem gesamten Mittelmeerkorridor und über die A-3 direkt mit Madrid, dem Zentrum Spaniens, verbunden. Außerdem ist die Stadt über die N-332 sowie über mehrere Regionalstraßen mit den Küstenstädten verbunden.

2

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen von El Altet, Alicante-Elche-Miguel Hernández, befindet sich nur 8 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Es ist ein internationaler Flughafen mit Flügen zu den wichtigsten spanischen Städten und anderen europäischen Zielen.

3

Auf dem Seeweg

Der Hafen von Alicante, der sich im Zentrum der Stadt befindet, ist nur eine Nacht von Häfen wie Barcelona, Malaga oder den Balearen entfernt und wird häufig von Kreuzfahrtschiffen angelaufen. Er verfügt über etwa 1400 Liegeplätze in seinen drei Jachthäfen: Yachthafen Alicante, Real Club de Regatas de Alicante und Club Náutico Costa Blanca, die auch ein breites Angebot an nautischen Aktivitäten haben.

4

Mit dem Zug

Der Bahnhof von Alicante verbindet die Stadt mit spanischen Städten wie Madrid und Barcelona. Dank des Hochgeschwindigkeitszuges ist die spanische Hauptstadt in knapp zweieinhalb Stunden zu erreichen. Es gibt auch Vorortlinien, mit denen man die umliegenden Städte erreichen kann.

5

Mit dem Bus

Von seinem Busbahnhof aus gibt es tägliche Fahrten in die wichtigsten spanischen Städte sowie regelmäßige Verbindungen in alle umliegenden Ortschaften.

6

Mit der Straßenbahn

Mit der TRAM Alicante Metropolitan können Sie die Stadt von jeder Küstenstadt im Norden bis nach Denia erreichen. Außerdem verbindet die TRAM die Hauptstadt mit San Vicente del Raspeig, einer Nachbarstadt, in der sich die Universität befindet.

Offizielle Websites mit weiteren Informationen über die Stadt Alicante:

Alicante Tourismus

Stadtrat von Alicante

Immobilien in Alicante

Immobilien in Alicante

Die Immobilienbüros von Esphouses, die der Stadt Alicante am nächsten liegen, befinden sich in ihrem Immobilienbüro in Guardamar del Segura, in der Avenida de Cervantes Nr. 25.


Immobilien zum Verkauf in Alicante

In Esphouses haben wir Dutzende von Immobilien zum Verkauf in den verschiedenen Gebieten, Stränden und Urbanisationen von Alicante. Wir haben Wohnungen und Appartements, Häuser, Chalets und Villen, Bungalows und Stadthäuser, Grundstücke und Parzellen zum Verkauf: usw.


Sie können eine Wohnung oder ein Appartement in Alicante kaufen, in einem der Gebiete: Florida Baja, Villafranqueza... Wir haben zum Verkauf Ihr neues Haus, Villa oder Chalet in Alicante, in einem der Strände (Alicante Playa), einschließlich in der ersten Zeile der: San Juan Strand, La Almadraba Strand, La Albufereta Strand, Postiguet Strand, Agua Amarga Strand, oder Saladar Strand - Urbanova.


Wir können auch Ihr Stadthaus oder Bungalow in Alicante verkaufen, in jeder der Urbanisationen von Alicante.

Möchten Sie weitere Informationen?